Investorensuche für den ländlichen Glasfaserausbau in Niederösterreich

Die bis Ende 2019 zu 100% im Eigentum des Landes NÖ stehende nöGIG koordiniert den Ausbau zukunftsfähiger Glasfaserinfrastruktur in Niederösterreich. Für den Ausbau des Glasfasernetzes (Errichtung v. 100.000 Haushalten in den folgenden 3 Jahren) sollte ein Investor gefunden werden, der zu rd. 75 % in die nöGIG einsteigt und den weiteren Ausbau finanziert.

Unsere Leistungen

Ergebnisse

nöGIG – Niederösterreichische Glasfaserinfrastruktur GmbH

LinkedIn
Facebook
Twitter
Email
Video abspielen